Kovel, Ukraine

Kovel - 60 km entfernt vom polnisch-ukrainischen Grenzübergang Lublin liegt die Stadt Kovel. Kovel gehört zum Gebiet Wolhynien.
Bis zur Kreishauptstadt Lutzk sind es ca. 70 km.

Kovel in Google-Earth finden: Kovel

Koordinatorin für Kovel im Verein:
Frau Lilli Bischoff
(E-Mail: l.bischoff@europaverein.net)

Stadtwappen

Internetlinks

Informationen zur Stadt

60 km entfernt vom polnisch-ukrainischen Grenzübergang Lublin liegt die Stadt Kovel. Kovel gehört zum Gebiet Wolhynien.
Bis zur Kreishauptstadt Lutzk sind es ca. 70 km.
Kovel ist eingebettet in eine wunderschöne Landschaft. Felder, Wiesen und Wälder soweit das Auge reicht..

In der Stadt Kovel leben ca. 80.000 Einwohner. Von der Fläche her ist Kovel mit Barsinghausen ( ca. 40.000 Einwohner) vergleichbar. 2-Zimmer-Wohnungen werden sehr häufig von mehreren Generationen bewohnt. Man hat in ukrainischen Städten wesentlich weniger Wohnfläche zur Verfügung als in Deutschland.
Der Bahnhof in Kovel ist für die Infrastruktur der Ukraine von besonderer Bedeutung. Züge, die vom Westen (Polen) kommen, durchlaufen Kovel. Man kann von hier aus relativ bequem mit dem Zug u.a. Kiew und Odessa erreichen.
Auch kann man per Bahn von Kovel aus innerhalb von ca. 12 - 13 Stunden mit dem Nachtzug in Hannover sein. Es ist faszinierend zu sehen, mit welchem Aufwand alle ukrainischen Bahnhöfe - auch in der tiefsten Provinz - renoviert und modernisiert wurden.

Kovel hat 13 Schulen und 13 Kindergärten. Darunter sind auch Einrichtungen, in denen Gruppen für behinderte Kinder vorhanden sind. Ukrainische Kindergärten öffnen in den frühen Morgenstunden und schließen erst am späten Nachmittag. Alle Kinder erhalten dort ihre Mahlzeiten und schlafen dort mittags. Selbst in den Kindergärten ohne Behindertengruppe hat man medizinisches Personal, das sich tagtäglich um die Kinder kümmert. Die Schulen sind ebenfalls ganztägig.
Es gibt in Kovel 3 Krankenhäuser. Zusätzlich sind vor Ort noch 2 Sanatorien (1 für Kinder und 1 für Erwachsene) und 2 Polikliniken.
In der gesamten UDSSR gab es früher 2 große Landmaschinenproduktionen. Eines der Werke war in Kovel. Die Fabrik gibt es zwar heute noch, allerdings wesentlich verkleinert. Außerdem gibt es in Kovel noch eine Molkerei, eine Möbelfabrik, eine Viehfutterfabrik, eine Getränkefabrik und eine Brotfabrik.
Kulturell hat die Stadt Kovel einiges zu bieten. Es gibt mehrere kleine Kinos, Bars und Restaurants. Zwei Kulturzentren für Ballett-, Musik- und Theaterver-anstaltungen runden das Programm ab. Jährlich findet im Sommer das Stadtfest der Stadt Kovel statt.

Kovel ist mit seinen liebenswerten Einwohnern immer eine Reise wert!

Unsere Termine

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
       
Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       

Besucher